Golf Gti 1,6 EG 110PS einbau eines KOMPRESSOR EATON M65

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lambo schrieb:

      ne gute und preislich günstige Variante
      Im Saugerbereich dürfte das schwierig werden. Ich weiß ja nicht wie viel du bereits investiert hast ?
      Ich finde bei so einem KFZ sollten Aussehen und Leistung halbwegs zusammenpassen, und das kostet halt.
      Gruß Jörg :)



      Ich kann nix, aber das besonders gut. *wallbang*
    • Warum hängst du denn so an dem EG Motor, ist das wegen der Zulassung so wichtig ?

      Der 1,6l ist halt von der Basis her schon nicht so gut wie z.B. der 1,8l DX, da liegen oft reelle 10PS dazwischen, weil die 1,6l nach unten und die 1,8l nach oben streuen. Abgesehen mal von anderen Alternativen wie z.B. ABF Motor etc.

      Also wenn der Motor bleiben soll und du im Budget bleiben willst, hast du kaum mehr Möglichkeiten als Kopfbearbeitung mit angepasster Saugbrücke, abgedrehte Ventile, und Nockenwelle, dazu ne 5E Drossel. Vielleicht sind noch größere Ventile drin, aber das wird geldlich knapp, außerdem ist der Heron Kopf vom 1,6l da alles andere als optimal. Man kann da auch nicht einfach den Kopf für mehr Verdichtung planen, das müsste man über den Block/Kolben (zu teuer) oder vielleicht noch dünnere Dichtung machen. Dann hast du nachher vermutlich ca. 140PS auf der Uhr stehen. Im Idealfall !

      Weber Vergaser und mit 1800€ im Budget bleiben sehe ich definitiv nicht.

      Die Frage wäre halt, warum muss der Motor bleiben ? Das ist rein ökonomisch betrachtet nicht die beste Entscheidung, Saugertuning und kleiner Hubraum ist halt nie günstig, wenn Leistung dabei rumkommen soll.

      Gruß
      Rüdiger
    • Hallo Rüdi

      ich habe mal zwei VW-Tunning Firmen angeschrieben zwecks Nocke-usw. mal sehn was Dukaten mäßig auf mich zu kommt......der 1,6ltr. sollte bleiben weil ich Groß-Umbau müde geworden bin und bis jetzt sehr zufrieden mit meinem EG bin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lambo ()

    • BUDDY GT83 schrieb:

      Lambo schrieb:

      ne gute und preislich günstige Variante
      Im Saugerbereich dürfte das schwierig werden. Ich weiß ja nicht wie viel du bereits investiert hast ?Ich finde bei so einem KFZ sollten Aussehen und Leistung halbwegs zusammenpassen, und das kostet halt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lambo ()

    • MarioH. schrieb:

      @Lambo glaube schon das du da genug Platz hast, weil im 1er hat man hinter dem Ansaugkrümmer nicht so viel Platz und eine Vergaseranlage geht sich trotzdem aus ;)


      Auf welcher Basis ist das Auto entstanden und welches Getriebe verwendest du dafür?

      Wenn du neue Vergaser bzw. TEILE verbauen willst , wäre das hier vielleicht schon mal was für dich:Doppelvergaseranlage

      Da dann noch einen gut gemachten Kopf inkl fahrbarer Nockenwelle(gibt auch bei der Firma im Link)dazu, eine dünnere Kopfdichtung zwecks höherer Verdichtung(einfachste Methode beim Eg auf etwas mehr zu kommen) .
      Damit sollten dann schon ein paar extra Pferdestärken am Papier stehen ;)

      P.s.:Wegen der Kopfbearbeitung könntest du dich ja z.b. mal beim Mark (blu-force)hier aus dem Forum melden ;)
      Hallo mario

      habe mal zwei Tunning Firmen kontaktiert ...bin mal gespannt was geht....denke die Doppelvergaser werden nicht so in meinem kleinen Dukaten-Rahmen passen...aber naja---mal sehn

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lambo ()

    • 1er_cabby schrieb:

      sieht aus wie ein Lamborghini Countach replika...da muss was mit Getöse rein. K jet nockenwelle von tk Motorsport, Kopfbearbeitung und ein leichtes Schwungrad....oder gleich Weber Vergaser und ne richtig scharfe Wellen, damit du bis 8000 drehen kannst. Sowas würde ich machen, wenn der Motor nicht getauscht werden soll.

      Gruß Matt

      bert schrieb:

      Vergaser sollten sich ausgehen.
      Das ist auch das einzige was da wirklich reingehört.
      Macht ordentlich Sound und passt von der Zeit her in das Auto.
      Aus welcher Ecke in Österreich kommst du?
      Je nach dem kenne ich schon ein paar Leute die da Gut drauf sind.

      Ich habe am 2H die TK Nockenwelle, dünnere Kopfdichtung und anderen Krümmer.
      Das geht in Summe schon deutlich besser.
      Ist aber mit einem Turbo oder Kompressorumbau in keinster Weise zu vergleichen.
      Hallo bert

      leider bin ich von deinem Zuhause sehr weit entfernt ansonsten wäre es eine Option gewesen..danke :thumbsup:
    • MarioH. schrieb:

      @Lambo glaube schon das du da genug Platz hast, weil im 1er hat man hinter dem Ansaugkrümmer nicht so viel Platz und eine Vergaseranlage geht sich trotzdem aus ;)


      Auf welcher Basis ist das Auto entstanden und welches Getriebe verwendest du dafür?

      Wenn du neue Vergaser bzw. TEILE verbauen willst , wäre das hier vielleicht schon mal was für dich:Doppelvergaseranlage

      Da dann noch einen gut gemachten Kopf inkl fahrbarer Nockenwelle(gibt auch bei der Firma im Link)dazu, eine dünnere Kopfdichtung zwecks höherer Verdichtung(einfachste Methode beim Eg auf etwas mehr zu kommen) .
      Damit sollten dann schon ein paar extra Pferdestärken am Papier stehen ;)

      P.s.:Wegen der Kopfbearbeitung könntest du dich ja z.b. mal beim Mark (blu-force)hier aus dem Forum melden ;)
      ohh noch eine andere Frage Mario.....gibt es für PKW allgemein eine Möglichkeit eine vernüftige 12 Volt Klimmaanlage -Universal aufzutreiben? Kein Kommpressor also nur mit Strom
    • Das einzige was du mit 12V vernünftig betreiben kannst ist ein Ventilator.
      Alles andere ist sinnlos.
      Es gibt diverse Anbieter wie Ginner ginner.at/index.php/werkstatt/…ehlung/einbau-klimaanlage die bieten vernünftige Varianten an.
      Wir haben bei einem Freund im Transporter so ein Teil nachgerüstet.
      Das braucht aber auch Platz und vor allem frisst es Leistung.
      Scirocco II 2.0/16V Bj. 1986 ( seit 1993 im Besitz), Leder, EFH, Servo, KW Gewinde, WRD Mesh 8 u. 9x16, bekommt gerade AGU mit 02J und hyd. Kupplungsbetätigung

      Golf I Cabrio Bj. 1990, Leder, EFH, Servo, el. Verdeck, 50er H&R Federn, Le Castelette 15", rote Fifft Heckleuchten und schwarze Fifft Blinker vorne
    • bert schrieb:

      Das einzige was du mit 12V vernünftig betreiben kannst ist ein Ventilator.
      Alles andere ist sinnlos.
      Es gibt diverse Anbieter wie Ginner ginner.at/index.php/werkstatt/…ehlung/einbau-klimaanlage die bieten vernünftige Varianten an.
      Wir haben bei einem Freund im Transporter so ein Teil nachgerüstet.
      Das braucht aber auch Platz und vor allem frisst es Leistung.
      hallo bert

      ist diese Anlage mit oder ohne Kompressor gewesen?
    • Mit Kompressor Werner.
      Es waren alle Teile dabei, auch der andere Lüfterschalter mit Klimabetätigung.
      Alle Schläuche, Kabelbaum und Relais.
      Anlage musste dann nach dem Einbau gefüllt werden.
      Ist problemlos bis zum Verkauf gelaufen.
      Das Armaturenbrett musste komplett raus, war aber gleich erledigt.
      Der komplette Umbau hat einen Tag gedauert.
      Scirocco II 2.0/16V Bj. 1986 ( seit 1993 im Besitz), Leder, EFH, Servo, KW Gewinde, WRD Mesh 8 u. 9x16, bekommt gerade AGU mit 02J und hyd. Kupplungsbetätigung

      Golf I Cabrio Bj. 1990, Leder, EFH, Servo, el. Verdeck, 50er H&R Federn, Le Castelette 15", rote Fifft Heckleuchten und schwarze Fifft Blinker vorne
    • Lambo schrieb:

      Hallo zusammen

      wer kann mir auch mit " Ersatzteile" für meinen Golf 1 Gti 1,6ltr. Motor EG,Typ17 weiterhelfen :/

      lg
      werner
      Ansonsten halt die üblichen Verdächtigen: Werk34, Oldtimerwerk, VW Classic Parts.

      Wie gesagt, in der „Suche“ Rubrik mal einen neuen Thread aufmachen, viele haben ja noch Teile rumfliegen.
    • Lambo schrieb:

      ist diese Anlage mit oder ohne Kompressor gewesen?

      Hallo Werner,

      eine Klima ohne Kompressor kühlt nicht vernünftig. Wenn der eingespart werden könnte hätten die Auto-
      Hersteller zwecks Gewichtsersparnis vermutlich schon längst gemacht. Da wirst du nichts finden was gut
      kühlt, auch wenn vielleicht anderes versprochen wird. Über dieses Thema habe ich mich mit meinem
      Schwager, einem Kältetechniker, unterhalten.
      Gruß Jörg :)



      Ich kann nix, aber das besonders gut. *wallbang*
    • SciroccoRüdi schrieb:

      Lambo schrieb:

      Hallo zusammen

      wer kann mir auch mit " Ersatzteile" für meinen Golf 1 Gti 1,6ltr. Motor EG,Typ17 weiterhelfen :/

      lg
      werner
      Ansonsten halt die üblichen Verdächtigen: Werk34, Oldtimerwerk, VW Classic Parts.
      Wie gesagt, in der „Suche“ Rubrik mal einen neuen Thread aufmachen, viele haben ja noch Teile rumfliegen.
      Danke Rüdi
    • BUDDY GT83 schrieb:

      Lambo schrieb:

      ist diese Anlage mit oder ohne Kompressor gewesen?
      Hallo Werner,

      eine Klima ohne Kompressor kühlt nicht vernünftig. Wenn der eingespart werden könnte hätten die Auto-
      Hersteller zwecks Gewichtsersparnis vermutlich schon längst gemacht. Da wirst du nichts finden was gut
      kühlt, auch wenn vielleicht anderes versprochen wird. Über dieses Thema habe ich mich mit meinem
      Schwager, einem Kältetechniker, unterhalten.
      Danke Buddy
    • Neu

      Also nur um die Kosten etwas aufzuklären (Preise sind natürlich nach oben hin offen und circa Angaben)

      Motor überholen inkl. Material: 2000,-
      Vergaseranlage Weber inkl. Brücke und Gestänge: 900,-
      Nockenwelle: 250,-
      Zündung/Zubehör usw: 300,-
      Fächerkrümmer 8V gebraucht: 100,-

      Dazu kommt dann natürlich noch evtl ne neue Kupplung usw usw.

      Falls der Motor noch in einem guten Zustand ist (Kompressiontest machen zB) dann kann man das schon für unter 2k realisieren, das ist dann aber natürlich mehr Optik als dass es wirklich viel Leistung bringt.
      It doesn`t matter if you`re on coils or on bags - low is low.
    • Neu

      Schilling schrieb:

      Also nur um die Kosten etwas aufzuklären (Preise sind natürlich nach oben hin offen und circa Angaben)

      Motor überholen inkl. Material: 2000,-
      Vergaseranlage Weber inkl. Brücke und Gestänge: 900,-
      Nockenwelle: 250,-
      Zündung/Zubehör usw: 300,-
      Fächerkrümmer 8V gebraucht: 100,-

      Dazu kommt dann natürlich noch evtl ne neue Kupplung usw usw.

      Falls der Motor noch in einem guten Zustand ist (Kompressiontest machen zB) dann kann man das schon für unter 2k realisieren, das ist dann aber natürlich mehr Optik als dass es wirklich viel Leistung bringt.
      Hallo Schilling, danke für die Info...habe bis jetzt gute möglichkeiten von allen gelesen,die wiederum recht haben wenn es um die Golddukaten geht....kaum Ergebniss aber kostet viel .........ich suche auch schon nach geraumer Zeit eine Firma für Sportauspuff anfertigungen weil bei meinem PKWechen keine Golf 1 Gti anlage passt, diese geht ab Mitteltopf in zwei Doppel-Entrohre.....wenn ich vielleicht Fächerkrümmer usw. verändern lasse hätte ich nicht nur Optik sondern vielleicht noch verbesserten Durchzug und Klang.
      gibt es auch noch eine möglichkeit diese Pilz-Sportluftfilter zu montieren --könnte ja auch was bringen oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lambo ()

    • Neu

      Erfahrungsgemäss kostenm solche Pilze eher Leistung als dass die was bringen. Wenn man die venrünftig abschirmt gegen Warmluft und eine saubere, dichte Kaltluftzufuhr baut, dann ist ein Effekt spürbar. Da die meisten Pilze jedoch einfach in den Motorraum gedrückt werden (Hutze hin oder her), führt das meist zu Leistungsverlust. Wenn du unbedingt was machen willst, schmeiss einfach eine K&N Luftfiltermatte rein, dann hast du mit Glück vllt. 0,5PS mehr
      It doesn`t matter if you`re on coils or on bags - low is low.
    • Neu

      hallo

      ohne Änderungen an den wichtigen Bereichen bringt ein auspuff wenn's gut geht 2-3 PS , dass merkst nicht im fahren

      zumal der orginale EG krümmer garnicht mal schlecht ist was tuning betrifft

      solang du nicht an den motor selbst ran willst kommt da keine wirkliche Mehrleistung zustande

      das ist kein neumodischer Turbomotor wo über mapping mal eben noch ~30-40 PS reinprogrammierbar sind , Haltbarkeit mal aussen vor gelassen

      Mfg Kai
      Sound-Cars-Team