Golf 1 JB - Weber - BBS - Airride

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golf 1 JB - Weber - BBS - Airride

      Hallo zusammen,
      da ich schon einige Jahre hier im Forum mitlese, möchte ich nun auch meinen Golf 1 vorstellen. Das Auto hat eine lange Vorgeschichte und wurde ursprünglich mit einem Dieselmotor ausgeliefert. Mein Vorgänger hat diesen Motor dann gegen einen 1.5 JB Motor getauscht und ein paar Modifizierungen an der Karosse durchgeführt. Seit knapp 6 Jahren ist der Golf in meinem Besitz und wurde von Zeit zu Zeit immer wieder umgebaut und verbessert. Leider musste ich sehr viele unfachmännische Arbeiten an diesem Auto reparieren, angefangen von der ganzen Elektronik bis über den Lack samt Blecharbeiten. Es wurde vor meiner Zeit sehr viel herumgepfuscht was leider erst später zum Vorschein kam. In den letzten Jahren hab ich dann den Motor auf Weber Doppelvergaser umgebaut und einige Fahrwerke sowie Felgensätze ausprobiert. Auch die Innenausstattung wurde dieses Jahr erneuert. Bei jedem Umbau stand der TÜV im Hintergrund, ich wollte die Optik immer so wie es mir gerade gefallen hat. Da natürlich die Polizei in Österreich auch immer mehr Fachwissen hinsichtlich Tuning hat, ist mein momentanes Vorhaben alles für die Typisierung zu modifizieren. Dadurch mussten die BBS E30 Rennsportfelgen gegen BBS RM024 Felgen weichen. Auch die Auspuffanlage wurde gegen eine mit TÜV getauscht. Das waren so die letzten Schritte meiner Umbauphasen. Derzeit stehe ich vor der Herausforderung, das Airride für den TÜV vorzubereiten, was aufgrund der gesetzlichen Lage leider nicht so einfach ist. Darüber werde ich euch am laufenden halten ;)
      zudem hänge ich noch ein paar Bilder zur Ansicht dran. :D
      Bilder
      • C22811DE-B56E-4E39-9416-D0CB70F6E36E.jpeg

        538,15 kB, 1.080×839, 36 mal angesehen
      • 87A1D406-335C-4066-B833-E3C8BF581B1F.jpeg

        395,67 kB, 1.080×1.080, 43 mal angesehen
      • 87AAFB08-EB1E-4225-87CF-A9ADA9F9E04A.jpeg

        455,71 kB, 1.077×755, 38 mal angesehen
      • CEFFFAE3-477C-49AA-AB7D-FB5DB0B90364.jpeg

        454,62 kB, 1.064×769, 39 mal angesehen
      • 41C58927-06C8-4BA8-BE64-E5321EF326A3.jpeg

        436,28 kB, 1.080×831, 39 mal angesehen
      • B2169B94-6469-4E59-B200-EDF03023B047.jpeg

        376,93 kB, 1.080×1.080, 35 mal angesehen
      • DA5E3173-B867-4E0C-94AE-3F81DDC62F89.jpeg

        656,94 kB, 1.080×1.080, 47 mal angesehen
      • 873A80AE-1E41-4800-8861-3E0C7858EF4F.jpeg

        552,95 kB, 1.080×1.080, 51 mal angesehen
      • 740E213D-0589-4A99-82AB-48EA9EFC6320.jpeg

        525,42 kB, 1.080×837, 40 mal angesehen
      • F9DB0842-C2A7-4D7A-8A51-2A42C2195DED.jpeg

        379,68 kB, 1.080×746, 42 mal angesehen
    • Danke für das positive Feedback 8o freut mich, dass euch mein 1er gefällt :D ist ja bis jetzt viel Zeit und vor allem Geld reingeflossen :)

      real_rascal schrieb:

      Traumhafter Golf :love:

      Und das mim Airride wirst auch bin bekommen. So ein Akt ist es ja auch nicht mehr, dass du es eingetragen bekommst. Was für ein Airride kommt denn rein bzw ist schon verbaut?
      Ja davon gehe ich natürlich aus :D wobei ich beim 1. Versuch der Eintragung ohne positiven Ergebnis nach Hause fahren musste || es wurden leider Dinge verlangt, die mir vorher nicht genannt wurden. *motz*

      Derzeit ist ein Airforce Airride mit einer Airlift Steuerung verbaut. In Kombination mit verstellbaren Domlagern kommt es vorne zu der Situation, dass die Bälge am Rahmen anliegen. Ist mir leider erst beim Typisieren bewusst geworden. Entweder ich verwende bei der Abnahme originale Domlager, damit würde ich halt dann den tiefsten Punkt der Eintragung nicht mehr erreichen den ich jetzt habe, da die Reifen am Kotflügel ansteht ODER ich baue komplett auf Airlift Dämpfer um. Die sind vor allem vorne sehr Platzsparend gebaut was mir wiederum beim Sturz zugute kommen würde. Außer es gibt für das Airforce eine andere Balgvariante die dem Airlift ähnlich ist. Zurückblickend wüsste ich jetzt nicht mehr, ob ich nochmal ein Airride verbauen würde, bei dem ganzen Aufwand den man letztendlich für die Eintragung aufwenden muss. :rolleyes: Aber vielleicht hab ich einfach den falschen Ingenieur gewählt *schildhau* Für gute Alternativen wäre ich euch sehr dankbar :D



      Joe-MK1 schrieb:

      Servus... :thumbsup:

      Dein Golf is richtig gut... aber das hab ich dir ja schon gesagt. :D

      Bin gespannt wie es mit dem Tüv ausgeht... das griegst du schon hin.


      Bin schon auf viele weitere Bilder gespannt...
      danke Joe :thumbsup:
      Das kann ich nur zurückgeben, deiner ist richtig schön, tolles Konzept mit einer für mich tollsten Farben am 1er *anbet*
    • leider hab ich derzeit in meiner Schraubergarage nicht genug Licht um Bilder von innen zu machen. Verbaut ist ein altes Armaturenbrett mit Tittentacho, Bilder davon folgen noch 8o
      Bilder
      • 163EE685-049C-4877-B3E4-71AFC40DEA6A.jpeg

        2,05 MB, 3.024×4.032, 31 mal angesehen
      • 2CF4F635-A45D-4314-B742-47F1AB2D2B95.jpeg

        394,47 kB, 770×1.052, 29 mal angesehen
    • 8v-matze schrieb:

      Hallo

      showcar schrieb:

      In den letzten Jahren hab ich dann den Motor auf Weber Doppelvergaser umgebaut
      Hübsch gemachter Maschinenraum !
      Hast dazu vielleicht noch ein paar Daten ??


      mfg 8v-matze
      also der Motor war bis jetzt noch original bis auf die Weber und Auspuffanlage samt Fächerkrümmer. Jetzt im Winter werden dann einige Sachen am Motor gemacht. Mein Ziel wäre, um die 120 PS zu erreichen.
    • Hier noch ein schönes Foto vom Heck :thumbsup:

      UPDATE: Airforce Luftfahrwerk wurde gestern verkauft, ebenso der JB Motoring Sportshifter.

      Neue Airridedämpfer vom Hersteller Airlift sind bereits unterwegs. Diese sind mit Gutachten und verstellbaren Domlagern ausgestattet. Dies erleichtert die Eintragung enorm :D da die Bälge bei verstellten Sturz nicht mehr am Rahmen anliegen, dank der schlanken Bauform und den Rollbälgen.
      Bilder folgen natürlich :thumbup:
      Bilder
      • E7659780-4D01-4B47-835D-28702A632088.jpeg

        379,31 kB, 1.080×1.080, 39 mal angesehen
    • Geniales Auto baust du dir da.
      Die Felgensammlung ist auch sehr exclusiv.
      Auch die Fotos sind ein Traum!
      Scirocco II 2.0/16V Bj. 1986 ( seit 1993 im Besitz), Leder, EFH, Servo, KW Gewinde, WRD Mesh 8 u. 9x16, bekommt gerade AGU mit 02J und hyd. Kupplungsbetätigung

      Golf I Cabrio Bj. 1990, Leder, EFH, Servo, el. Verdeck, 50er H&R Federn, Le Castelette 15", rote Fifft Heckleuchten und schwarze Fifft Blinker vorne
    • Dein 1er ist brutal gut...

      Airlift ist eine sehr gute Wahl... sind die einzigen die auf der VA Rollbälge verwenden...
      Hab auch bissl wegen einem Airride geschaut, da ich ja in meinen A3 eines hab und sehr zufrieden damit bin.

      Aber zurzeit sind andere Sachen wichtiger... vielleicht irgendwann mal...

      Wieso hast du deinen Shifter verkauft...?
    • Joe-MK1 schrieb:

      Dein 1er ist brutal gut...

      Airlift ist eine sehr gute Wahl... sind die einzigen die auf der VA Rollbälge verwenden...
      Hab auch bissl wegen einem Airride geschaut, da ich ja in meinen A3 eines hab und sehr zufrieden damit bin.

      Aber zurzeit sind andere Sachen wichtiger... vielleicht irgendwann mal...

      Wieso hast du deinen Shifter verkauft...?
      Danke Joe :thumbsup: deiner ist auch extrem zu bewundern :rolleyes:

      Hab bisher vom Airlift nur positives gehört :D sieht auch auf den Fotos sehr vernünftig aus. Auch das Gutachten ist für die Eintragung sehr vom Vorteil *thumbup*

      Also den Shifter hab ich deswegen verkauft, da sie Eintragung ja leider nicht geht. Zudem ist auch der Fahrkomfort für mich nicht besonders überzeugend gewesen. Mittlerweile steht bei mir innen mehr die originale Optik im Vordergrund mit Tittentacho usw... *lol*
    • Danke , freut mich dass mein 1er so gut ankommt *respekt*

      Hab gestern mal damit angefangen, den Motor für die Eintragung der Weber vorzubereiten. Leider ist dazu alles nach Gutachten wie Luftsammler samt Filter auszuführen :/ lieber wäre mir die offene Variante ohne Luftsammler. Sobald dann endlich alles eingetragen ist, werde ich natürlich wieder alles zurückbauen :D
      Nebenbei baue ich gerade die neue Steuerung von Airlift samt Cruisin Safe Modul ein, dann ist auch das Fahrwerk TÜV fähig :thumbup:
      Die neuen Airlift Dämpfer werden in den nächsten zwei Wochen auch eintreffen, dann sollte ich für den TÜV soweit alles erledigt haben ;)
      Bilder
      • F20A23EB-18D7-4AAF-AA29-773451873063.jpeg

        2,58 MB, 3.108×3.024, 37 mal angesehen
      • FC9A7E35-67E9-416E-9C56-EE416FC16197.jpeg

        491,31 kB, 1.080×1.080, 31 mal angesehen
    • Sehr schönes Auto baust du auf.
      Weber eintragen mit Luftsammler sollte im Moment problemlos möglich sein.
      Du musst aber vorher zu einem Zivilgutachter, oder?
      Direkt am Land funktioniert das bei uns nicht.
      Scirocco II 2.0/16V Bj. 1986 ( seit 1993 im Besitz), Leder, EFH, Servo, KW Gewinde, WRD Mesh 8 u. 9x16, bekommt gerade AGU mit 02J und hyd. Kupplungsbetätigung

      Golf I Cabrio Bj. 1990, Leder, EFH, Servo, el. Verdeck, 50er H&R Federn, Le Castelette 15", rote Fifft Heckleuchten und schwarze Fifft Blinker vorne
    • bert schrieb:

      Sehr schönes Auto baust du auf.
      Weber eintragen mit Luftsammler sollte im Moment problemlos möglich sein.
      Du musst aber vorher zu einem Zivilgutachter, oder?
      Direkt am Land funktioniert das bei uns nicht.
      Danke dir :D
      Also ich hab mir das Gutachten von DBilas gekauft. Die Abnahme lasse ich sicher über einen Gutachter machen, ist einfacher.
      Voriges Jahr stand er schon bei einem Gutachter, nur ist es an den Abgaswerten gescheitert *schildhau*
      Hab auch schon mehrere Gutachter bzgl. Eintragung kontaktiert, dabei ist es zu verschiedenen Aussagen gekommen. Jeder hat da seine Art und Weise diese Dinger einzutragen. Meistens aber wird eine Leistungsmessung verlangt. *rofl*