Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Polo16Vcatalunya: „Sag bloß, du möchtest dieses Jahr einen erneuten Versuch starten, mit dem Cabrio zu meinem Treffen zu kommen? “ ...genau mein Gedanke

  • ....ich lechtze nach der Fortsetzung!

  • Caddy 16VG60

    Onestone - - Caddy 1

    Beitrag

    Zitat von Nikos: „Auch entkoppelt ist die 044 laut. Der Hersteller spielt hier auch keine Rolle. Egal ob original Bosch, Turbo Impression oder sonstwas. Die Bauform an sich ist das Problem. Wer es leise will muss sich was anderes suchen. Der 044-Standart passt aber eben halt recht gut. “ Das stimmt, wenn's leise sein soll, dann besser zu einer Schraubenpumpe greifen wie z.B. die große Pierburg aus dem AMG. Hat mich zwar auch ein paar Verrenkungen gekostet die unters Cabrio zu bekommen, aber der …

  • Caddy 16VG60

    Onestone - - Caddy 1

    Beitrag

    Was für eine Pumpe ist denn deine neue? Ich hatte anfangs die Bosch 044 drinnen für teuer Geld, und die war auch sehr laut und nervig, ist aber wohl normal. Bin dann auf die große Pierburg vom AMG gewechselt, ist viel leiser und leistet mindestens das gleiche. Dazu Cachetank und Vorförderpumpe (damals neu) vom 2h. Mit dieser Kombi fahre ich seit 2016 ohne Probleme.

  • Ich suche das auch schon länger, für Servo. Leider gibts das bei CP nicht mehr

  • Caddy 16VG60

    Onestone - - Caddy 1

    Beitrag

    Zitat von Lauti: „Pfr7q, die b haben anderen Widerstand und Elektroden abstand wer etwas nachlesen möchte (tfsi spulen aber es Prinzip wird mit erklärt) golfmkv.com/forums/index.php?t…m-or-5k-ohm-plugs.386347/ “ Danke für den Link, der ist wirklich sehr interessant zu lesen! Ich hoffe es ist ok hier eine kleine Zündkerzendiskussion nebenbei zu haben, sie sich auf den 16VG bezieht @Caddy 14d Der Unterschied zwischen den NGK PFR7Q und PFR7B scheint lediglich der Widerstand zu sein (1k Ohm und 5k O…

  • Caddy 16VG60

    Onestone - - Caddy 1

    Beitrag

    Die F2CS würde ich verkaufen, die haben nicht ganz den optimalen Wärmewert, und werden derzeit teuer gehandelt. Von Bosch die F4CS oder F5DP0R wären für den 16VG die richtigen, gibt's aber auch beide nicht mehr. F4CS bin ich die letzten 4 Jahre gefahren, davor die F5DP0R. Bin jetzt auch bei NGK gelandet, habe letzte Woche die PFR7B bestellt, da Theibach die als 1:1 Ersatz für die F5DP0R empfiehlt. Die PFR7Q habe ich früher auch schon als Empfehlung gelesen. Unterschied ist wohl nur der Widerstan…

  • 16VG60 Erfahrungsaustausch zum Aufbau

    Onestone - - Benziner

    Beitrag

    Also aus Leistungsgründen sollte heute generell niemand mehr einen 16VG bauen, da eher 1.8t mit ein paar Extras. Aus Soundgründen kann man machen, wobei ein 8VG60 für mich doch etwas schöner klingen kann, von einem VR5 ganz zu schweigen 16VG ist für mich eher ein Idealismus Konzept, weil es halt das beste war was es bis Anfang der 90er, zum Ende Bauzeit des Golf1 Cabrio und Golf 2 gab. Was mir noch einfällt in Sachen Tipps: Stark erleichterte Schwungscheibe würde ich auch heute nicht nochmal ver…

  • Rennsemmels LY9C- 1,8L 16v Weber

    Onestone - - Golf 1

    Beitrag

    Immer wieder schön diese Augenweide zu sehen

  • 16VG60 Erfahrungsaustausch zum Aufbau

    Onestone - - Benziner

    Beitrag

    Zitat von Caddy14d: „Auf jedenfall kein 8V als Block nehmen. “ ... Also nicht so wie ich ? @Nikos: kommt wohl ganz darauf an was dein Ziel ist und was es kosten darf... Wenn ich heute nochmal einen bauen würde, dann würde ich nicht viel anders machen, einzig ich würde wohl eher einen 1.8l nehmen und auf 1,9 auf ihren statt einen 2l Bock. Dreht einfach noch etwas schöner mit weniger Hub - würde dann aber auch gleich wieder ein 10k+ Projekt Von sog. Kits halte ich nichts, würde wieder alles selbst…

  • Golf 1 8VG65 ist 20VG65

    Onestone - - Golf 1

    Beitrag

    Zitat von Nikos: „Ich denke es wird kaum einen Unterschied machen ob du die Entlüftung aus dem Kopf oder dem Block für den Lader nimmst. Hauptsache er bekommt was ab. “ Das wäre jetzt auch meine Einschätzung. Ich habe keinen Cachetank an meinem 16VG an meiner KGH am Block. Motor hat jetzt bald 20TKM drauf und keinerlei Probleme, weder was den Lader angeht, noch ungewöhnlicher Ölverbrauch.

  • Stirnlampe

    Onestone - - Werkzeuge & Co.

    Beitrag

    Da geht nichts über die Stirnlampen von Ledlenser, habe auch zwei davon. Mit der hier läuft ein gewisser Michael Manousakis immer rum, musste mal drauf achten : ledlenser.com/de-de/produkt/stirnlampe-seo3-6103/

  • Der 3D-Druck Thread!

    Onestone - - allgemeines

    Beitrag

    oldtimer-werk.de/golf-1-und-co…-cabrio-oe-ref.-155847347 ...hat diese kleine Blende schon jemand als 3D-Druckmodell eventuell? Gibts für links und rechts, ein mini-Teil was bei allen Cabrios im Eimer ist und nirgends zu kaufen gibt

  • Dino`s 1er Cabrio.

    Onestone - - Golf 1 Cabrio

    Beitrag

    Ah ok, das stimmt! Stand bei meinen damals auch auf der Packung.

  • Golf 1 8VG65 ist 20VG65

    Onestone - - Golf 1

    Beitrag

    Glückwunsch!!! Dann kannst Du Dich ja jetzt erstmal entspannt auf Deinen neuen Lebensmeilenstein konzentrieren Alles Gute dafür!

  • ....Lehrstück in Pornologie hier Weitermachen!

  • Dino`s 1er Cabrio.

    Onestone - - Golf 1 Cabrio

    Beitrag

    Wie immer lese ich hier mit freuden mit Wie war das mit dem Hydro zu erklären...?

  • ....mir fehlen die richtigen Worte, ich kann es nur Bildhaft ausdrücken: golf1.info/forum/index.php?att…cb2ea192f1e3f3f2f49e3ea09

  • Golf 1 8VG65 ist 20VG65

    Onestone - - Golf 1

    Beitrag

    Röttele macht beim 16VG immer die 6°, wird bei Dir sicher genauso sein. Welche Riemenscheibe hattest Du denn aktuell drauf, die vom ABF nehme ich an? Falls ja, die gibts ohne Schwigungsdämpfer als Nachbau in Stahl von HRT.

  • Golf 1 8VG65 ist 20VG65

    Onestone - - Golf 1

    Beitrag

    Jetzt wo Du die Riemenscheibe gerade ab hast: Fahr doch mal das Zahnriemenrad ab, ob das auch eiert. Falls dem so ist muss das ab und Du musst den Kurbelwellenstumpf planen. Ist zwar keine wirklich schöne Arbeit, aber das geht gottseidank im eingebauten Zustand mit einem entstsprechendem Planfräser -> hab ich da falls Du bräuchtest. Wenn Du Glück hast und das Zahnriemenrad nicht eiert, kann es ja nur nur an Deiner Distanzscheibe und/oder am 6PK-Riemenrad liegen.