Die Emma...Triebwerk 2E G60 - Erfolgreiche Abstimmung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Emma...Triebwerk 2E G60 - Erfolgreiche Abstimmung!

      Hallo Leute,
      ich hab lange überlegt, ob ich einen Umbaubericht mache, oder nicht! Einige von Euch kennen mich ja schon, aber ich stelle mich trotzdem nochmal vor. Ich bin Christoph, bin 24 Jahre alt und komme aus Munster, beim Heide-Park Soltau (das sollte fast Jedem ein Begriff sein!). Meine Liebe zum 1ser entstand im Alter von 18 Jahren und ich wollte unbedingt mal einen Aufbauen und ihn so gestalten, dass es meinen Geschmack trifft! Es ließ sich jedoch zu der Zeit kein 1ser in relativ gutem Zustand auftreiben...

      Ein damaliger Freund von mir bot mir jedoch einen Jetta 1 an. Das Angebot nahm ich wahr und fing mit der Arbeit an...Jedoch war es nie das, was ich wollte und so verlor ich schnell die Lust an diesem Projekt.

      Einses schönen Tages traf ich einen alten Lehrlingskollegen wieder, der immernoch seinen alten 1ser in der Garage stehen hatte, den er schon lange nicht mehr gefahren ist. Nach langen Verhandlungen konnte ich ihn bekommen.

      - Bj.83, 2-Türer, 70PS und Schaltung

      Er hatte ihn relativ stark versaut, dass ich alles nochmal von vorne machen musste! Der Kollege spachtelte auf Rost und wollte die Löcher in der Heckklappe mit Glasfasermatten verschließen...das nur dazu! Jedoch war das Gölfchen auf den ersten Blick eigentlich in relativ gutem Zustand!

      Mittlerweile ist mein,,Kleiner" beim Lacker und ich versuche mal ein wenig nachzuholen...mein Fotomaterial ist leider nicht ganz so gut, oder es fehlen mir einfach Bilder von vielen Dingen...also verzeiht bitte!

      Ich versuche alles so gut, wie möglich nachzuholen...

      Die größten Mängel:

      - Radhaus vorne rechts war durch
      - Front war sehr stark angegammelt
      - Die Auspuffmulde hatte er wegen einem riesen DTM-Auspuff ausgeschnitten
      - Kennzeichenbeleuchtungsaufnahme war durchgerostet
      - Kotis durch
      - Radlauf hinten rechts eingedrückt und notdürftig mit Spachtel überdeckt
      Bilder
      • Kennzeichen.jpg

        23,73 kB, 512×384, 6.367 mal angesehen
      • Auspuff.jpg

        25,58 kB, 512×384, 6.427 mal angesehen
      • Radlauf.jpg

        33,94 kB, 384×512, 6.590 mal angesehen
      Liebe geht durch den Wagen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 88 mal editiert, zuletzt von Dimebag ()

    • Ich habe mich insgesamt recht lange mit der Karosserie aufgehalten, aber nun ist er ja zum Lacken weg und ich versuche je nachdem, wie ich Zeit habe ihn so schnell, wie möglich fertig zu bekommen...

      Zu meinem Plan:

      Er bekommt nun die Farbe Brightgreen Perleffekt (LC6M). Außen bekommt er ein kleines Chrompaket, kommt natürlich ein bißchen mehr in Richtung Boden, bekommt Pirelli oder Mercedes Felgen und innen möchte ich irgendwann Leder haben. Er soll halt dezent aussehen und schon ein bißchen edel wirken. Ich habe auch bei den Radläufen nur die Kanten angelegt, da ich ihn nicht so breit haben möchte. Ich konnte günstig einen Passat G60 Unfaller bekommen, der als Spenderfahrzeug dient. Ich stehe nicht so sehr auf Motorchrom, oder cleane Motorräume, dass ich sowas jetzt bei mir selber machen muss, jedoch sollte alles ordentlich und aufgeräumt aussehen.
      Bilder
      • G60 Syncro1.jpg

        56,84 kB, 556×480, 6.536 mal angesehen
      • Golf ganz 1.jpg

        35,29 kB, 363×279, 6.485 mal angesehen
      • G60 Syncro.jpg

        50 kB, 421×480, 6.704 mal angesehen
      Liebe geht durch den Wagen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Dimebag ()

    • Der Motorraum und das letzte Bild, bevor er zum Lacker ging! Es tut mir leid, dass ich nicht mehrere Bilder gemacht habe, aber ein Umbaubericht war leider nicht geplant!
      Bilder
      • vor Lackierung.jpg

        69,07 kB, 402×301, 6.349 mal angesehen
      • Motorraum.jpg

        40,01 kB, 400×280, 6.458 mal angesehen
      Liebe geht durch den Wagen!
    • Am nächsten Wochenende wird es wohl an das Zerlegen des Passat gehen! Ich habe momentan einfach zu wenig Zeit...das werde ich dann aber auch alles schön mit Bildern dokumentieren. Glaubt mir, es sieht schlimmer aus, als es ist...
      Liebe geht durch den Wagen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dimebag ()

    • Ich komme gerade vom Lacker. Er hat meinen Wunschlack noch ein wenig mit Grobsilber verfeinert und mir Probebleche fertig gemacht! Nun habe ich mich entschieden und den Lack bekommt er...
      Bilder
      • DSC00151a.jpg

        45,94 kB, 369×277, 6.339 mal angesehen
      Liebe geht durch den Wagen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dimebag ()

    • nach einem Halben Jahr meldet man den ja wieder ab und stellt ihn für 6 Monate unter - dann paßt das wieder aufs NEUE!

      Geschmäcker sind verschieden - sieht nicht schlecht aus - soweit man das anhand deiner Lackprobe erkennen kann! ;)
    • Am Freitag habe ich dann doch mit meinen Kumpels den Motor aus dem Passat geholt! Ging ingesamt recht schnell, jedoch warf es auch einige Probleme auf! Der Kabelbaum war teilweise eingeklemmt, dass ich ihn erst freischneiden musste, teilweise sind auch stecker abgerissen und der Lader ölt! Jetzt weiß ich nicht ganz genau, ob andere Teile der Kabelbäume für meinen Umbau wichtig sind. Der Kabelbaum, wo eigentlich nur alles an den Motor läuft, ist noch akzeptabel und man könnte ihn ganz ganz vielleicht retten...

      Was sagt ihr zum Lader? ist der einfach nur undicht, oder kann da auch schon was kaputt sein?
      Bilder
      • Motor vorher.jpg

        71,25 kB, 410×307, 5.918 mal angesehen
      • Motor G60.jpg

        69 kB, 410×307, 5.969 mal angesehen
      Liebe geht durch den Wagen!
    • Hier die Bilder vom Lader!
      Bilder
      • Lader1.1.jpg

        62,68 kB, 410×307, 5.775 mal angesehen
      • Lader2.1.jpg

        59,19 kB, 410×307, 5.807 mal angesehen
      Liebe geht durch den Wagen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dimebag ()

    • Nur weil der Lader ölt denke ich nicht das er gleich kaputt ist. Aber aufmachen und wenigstens Dichtleisten und Simmerringe würde ich auf jeden Fall tauschen. Dann weißt du wenigstens was Sache ist und er hat auch wieder ordentlich Druck nach der Überholung.

      Der STG Kabelbaum ist eigentlich das Wichtigste, der sollte schon heile sein. Willst du die komplette ZE übernehmen aus dem Passat oder nur den STG Kabelbaum an die alte ZE vom Golf 1 fummeln? Ich hab bei mir die neue ZE übernommen, den Kabelbaum nach hinten ist aus´m 98PS Cabrio (wegen der Vorförderpumpe und Benzinpumpe), müssen aber für die Spritzwasserpumpe und dem fehlendem Heckwischer noch ein paar Kabel mit reingezogen werden, das Cabrio hat das ja nicht. Den Rest aus´m Corrado und halt alles umgestrickt (Lichterkabelbaum, Armaturenbrettkabelbaum,Lenkstock) und mit den Steckern vom Golf versehen. Kabelfarben sind weitgehend gleich. Gibt bestimmt auch schnellere Lösungen, ich hab mich dafür entschieden, ist so halbwegs original mit Kraftstoffpumpennachlauf usw. und auch für den Nichtprofielektriker machbar :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Mister Happy ()

    • Die Überholung habe ich ja sowieso vor! Es könnten ja aber auch genauso gut Anzeichen für einen Defekt sein?! Ich hatte noch nicht soviel mit G-Ladern zu tun und deswegen frage ich ja Leute, die sich damit mehr auskennen...

      Beim Kabelbaum Frage ich mich, was das schlauste ist! Ich hab schon überlegt, alles aus einem Golf 2 zu nehmen...weiß nicht so ganz genau!
      Liebe geht durch den Wagen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dimebag ()

    • Ich denke das ölen kommt von verschlissenen Simmerringen, die lassen halt ziemlich Öl durch. Aber richtige Gewissheit bringt nur das Öffnen, vielleicht haben sich auch schon alle Dichtleisten verabschiedet. Das weiß man nie vorher, kommt ja auch immer darauf an, wer und wie der Lader und der Motor behandelt wurde.
      Kabelbaum aus´m Golf 2 G60 oder was meinst du? Den Golf 2 gibt es auch noch eine ganze Weile mit der alten ZE, ist also die gleiche wie du hast. Ab 89 oder 90 gab es den Golf 2 dann mit der neuen ZE wenn ich nicht irre?
      Und ob nun Passat G60 oder Golf 2 G60 ist bei der ZE wohl eher wurscht denke ich.
      Ich weiß das beim 98 PS Cabrio Umbau auf G60 nur der STG Kabelbaum mit 7 Kabeln oder so mit ran muß, beim Vergaser Golf ist das schon etwas komplizierter. Das Cabrio ist dem G60 ziemlich ähnlich da schon GKat und Digifant Einspritzung.

      Wie sieht es mit der Kraftstoffversorgung aus? Vergasertank mit Vorförderpumpe aus´m Cabrio oder GTI Tank samt Pumpe?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mister Happy ()

    • Da bringst Du mich auf eine Idee! ich habe noch den Kabelbaum vom Scirocco 95PS. Daher habe ich auch die Kraftstoffpumpe usw.! Wenn ich den teilweise verwende, müsste es doch auch klappen, oder sehe ich das falsch? Der hat ja auch ein elektrische Pumpe...
      Liebe geht durch den Wagen!
    • Das vielleicht schon, aber auch einen anderen Tank denke ich. Beim GTI ist der Anschluss für die Benzinpumpe ganz unten, das Benzin fließt förmlich von alleine in die Pumpe. Der Vergasertank hat den Anschluss weiter oben, wenn du also den Tank weiterverwenden willst mußt du vom 2H 98PS Cabrio dir die Vorförderpumpe besorgen samt Tankgeber. Passt zu 100% rein in den Vergasertank. Und mit welcher elektr. Pumpe du dann den Sprit nach vorne bringst ist Latte............... Ich hab alles com 98PS Cabrio genommen, also Vorförderpumpe und Kraftstoffpumpe mit Druckspeicher. Und weil ich auch die komplette ZE aus´m Corrado hab läuft sogar die Pumpe bei Zündung ein kurz an für 2 Sekunden zum Druckaufbau, also alles wie original..... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mister Happy ()

    • Am Tankgeber vom Rocco ist aber auch die Vorförderpumpe mit dran. Von dort geht es dann nach unten rechts zur Achse, wo nachher die andere Pumpe und der Druckspeicher sitzt! Sollte doch gut sein...Dann lege ich vom Sicherunskasten den Kabelbaum vom Rocco nach hinten und dann könnte es wohl gehen, oder habe ich jetzt den totalen Denkfehler?
      Liebe geht durch den Wagen!
    • Wenn der Rocco das so hat dann sollte das klappen............... Und der Kabelbaum vom Rocco passt doch auch schon an deine alte ZE oder nicht???
      Aber wie der STG Kabelbaum vom G60 an deine alte ZE passt frag mich nicht, ob das überhaupt geht??? Ich denke wohl eher nicht, muß mindestens die ZE aus´m Cabrio sein oder vielleicht aus´m Rocco mit 16V PL, also irgendwas mit Kat..............
    • An diesem Wochenende werde ich mir den Motor vornehmen, um zu sehen, was alles erneuert werden muss...nächste Woche bestelle ich dann gleich die Teile! Der Lader geht dann demnächst zum Überholen.
      Liebe geht durch den Wagen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dimebag ()

    • Ich habe heute mal den Motor auf einen Ständer geschnallt und mal dieses und Jenes abgeschraubt! Der Kleine geht frei nach dem Motto,,Bin ich ölig, bin ich fröhlich!"...Ich werde ihn nicht komplett zerlegen, sondern nur Teile wie Zylindekopfdichtung, Zahnriemen, Keilrippenriemen, Zündkerzen, Öl, Wasserpumpe und Ölwannendichtung erneuern, er läuft ja schließlich! Die rostigen Teile werde ich sandstrahlen lassen und lackieren. Der Lader geht dann, wie gesagt, demnächst zum Überholen...
      Bilder
      • G60 Ständer.jpg

        65,46 kB, 358×269, 5.368 mal angesehen
      • Motor seite.jpg

        49,34 kB, 258×344, 5.253 mal angesehen
      Liebe geht durch den Wagen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dimebag ()