Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: golf1.info Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DoK

Anfänger

  • »DoK« ist männlich
  • »DoK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Bewertungen: 0 0%

Registrierungsdatum: 31. Mai 2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. Mai 2010, 18:59

Kaufberatung Golf 1 Cabrio

Hallo Leute !

Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen ;)

Mein Traum ist es eig schon seit ich 18 bin dass ich mir selber mal n Golf1 Cabrio kaufe , iwie hats mir dass Auto angetan !
Naja nun will ich mir einz kaufen aber ich hab absolut keine ahnung was für einz !

Zuerst dachte ich ich kauf zumindest mal einen ´´GTI´´ oder ´´GLI´´ eben mit 111 ps oder so ! Nun meinten aber einige dass die darin verbaute ´´carjettronik(????)´´ rechter murks sein soll bzw ziemlich anfällig sein soll und haben deswegen gemeint ich solle den 98psler kaufen und den dann eben mithilfe von nem anderen steuergerät und so tunen !

Damit ihr mein ziel seht worauf ich raus will :

Ich will keinen golf 1 mit vr6 oder mega turbo haben sondern einen komplett oldscool aufgebauten 1er ! Natürlich darf die sportlichkeit nicht zu klein kommen aber dass motortechnische würde so oder so erst kommen wenn die optik passt ! Ich will keinen neuen spoiler dranne sondern am besten die alten chromstoßstangen , alte zeitgenössische bbs felgen ( naja da muss ich halt nach schaun obs die damals schon gab ^^ )
im kurzen und ganzen will ich mir nen golf 1 aufbaun der zur damaligen zeit auch möglich gewesen wäre von der optik her !

Nun würde mich eben interessieren worauf man alles achten muss ! Was kann man ohne bedenken kaufen ?
gibt es baureihen die schnell kaputt gehn ? ( rost, motor schlecht ... )
was ist zu empfelen was nicht ^^ ?


Für ein paar Antworten wäre ich euch sehr dankbar !


PS : Fals dass im falschen abteil des forums gelandet ist sorry :)

zzzbrainzzz

Schüler

  • »zzzbrainzzz« ist männlich

Beiträge: 85

Bewertungen: 1 100%

Registrierungsdatum: 28. Juli 2009

Wohnort: 732XX

Beruf: Lackierer

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. Mai 2010, 21:07

sers,

ich selbst hab auch 6monate gesucht bevor ich einen guten zu einem guten preis *rofl*gefunden hab.
also vorab sag ich dir gleich das die 98PS (wenn alles stimmt) ganz schön schnell sind auf die 800-900Kg.
und zum thema versicherung:
läuft das auto über dich ober vater/mutter/familie?

zum auto :

-rost an den kanten (türkante an der tür unten und die fals runter), motorraum, heckklappe, frontscheiben rahmen (leider eine krankheit beim 1er) und an den kotflügeln vorne an der stoßstange.

-wenn das passt solltest du jedes spiel vergleichen.
hängt die tür ?
liegen die scheiben richtig an?
ist die heckklappe mittig?
liegen die gummidichtungen richtig?
passen die stoßstangen sauber an die verbreiterung?
ist es im kofferraum feucht?

-wenn das dann auch alles passt würde ich mir mal den motor anschauen und probefahren (ein wenig schmodder im motorraum ist in einem 20J alten auto ok und oftmals einfach ehrlich).
wenn du keine ahnung hast solltest du jemand mitnehmen der etwas ahnung hat.

-dann würde ich mir innen alles anschauen
stinkt es im auto ?
sitzschenkel (da wo auch deiner ist) durchgerutscht ?
teppich trocken ?
ist alles richtig festgeschraubt ? (einfach mal gut dran rütteln aber nicht gerade neben dem verkäufer :D)

-euro 3/D3 sollte er haben
-verdeck ist immer so ein ding.....kann auch gut aussehen und undicht sein :rolleyes:
-scheckheft ist immer gut (auch mal mit ölwechsel vergleichen ob alles stimmt)


vor dem kauf solltest dich vielleicht noch über das model schlau machen unter (http://www.doppel-wobber.de/wbb2/VW-Golf-1_Modelle.html) ob alles übereinstimmt mit deinem fahrzeug und joa.......das wäre mal das grobe würde ich sagen !?! (bitte verbessern wenn ich mist erzähle)
Wahre Geschichte :
[Fenster auf]hallo???.....HALLOOO ??!!! JUNGER MANN DAS SIND ABER KEINE 75Db !
.....Ja da haben sie recht. Es sind 89Db *lol* [Fenster knallt zu]

  • »Golf-GTI-Trophy« ist männlich

Beiträge: 2 744

Bewertungen: 1 100%

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

Wohnort: Hamburg

Beruf: Originalo

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. Mai 2010, 22:32

RE: Kaufberatung Golf 1 Cabrio

Zitat

Original von DoK
...
Zuerst dachte ich ich kauf zumindest mal einen ´´GTI´´ oder ´´GLI´´ eben mit 111 ps oder so ! Nun meinten aber einige dass die darin verbaute ´´carjettronik(????)´´ rechter murks sein soll bzw ziemlich anfällig sein soll und haben deswegen gemeint ich solle den 98psler kaufen und den dann eben mithilfe von nem anderen steuergerät und so tunen !
...



Hallo,

sorry, aber das ist das typische Geschwätz von Leuten, die mit ihrem gesunden Halbwissen glänzen... *wallbang*

Die K-Jetronic ist kein bißchen anfälliger als die Gemischaufbereitung bei anderen Motoren. Einziges Manko: Es gibt ohne Kat keine Steuerreduzierung und keine Umweltplakette und man kann kein Chiptuning machen. ;)


MfG
Jetta C Diesel 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug seit 1985)
Golf GTI Trophy 09/83 heliosblau metallic

Caddymart

Erleuchteter

  • »Caddymart« ist männlich

Beiträge: 3 155

Bewertungen: 0 0%

Registrierungsdatum: 25. September 2007

Wohnort: Würzburg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Juni 2010, 01:30

RE: Kaufberatung Golf 1 Cabrio

Zitat

Original von Golf-GTI-Trophy

Zitat

Original von DoK
...
Zuerst dachte ich ich kauf zumindest mal einen ´´GTI´´ oder ´´GLI´´ eben mit 111 ps oder so ! Nun meinten aber einige dass die darin verbaute ´´carjettronik(????)´´ rechter murks sein soll bzw ziemlich anfällig sein soll und haben deswegen gemeint ich solle den 98psler kaufen und den dann eben mithilfe von nem anderen steuergerät und so tunen !
...



Hallo,

sorry, aber das ist das typische Geschwätz von Leuten, die mit ihrem gesunden Halbwissen glänzen... *wallbang*

Die K-Jetronic ist kein bißchen anfälliger als die Gemischaufbereitung bei anderen Motoren. Einziges Manko: Es gibt ohne Kat keine Steuerreduzierung und keine Umweltplakette und man kann kein Chiptuning machen. ;)


MfG

kann ich nur bestätigen, die wenigsten haben die k-jetronik über einen längeren zeitraum gefahren.
hatte sie im 1er scirocco, gefahrene 300000 km , absolut keine probleme, ziemlich alles kaputt gegangen, ausser erwähnter einspritzung..
anschliessend im 16v kr, wieder 120000 km ohne mängel *thumbup*
umweltzonen und steuer dürfte für die k-jetronik ziemlich egal sein, die dazugehörigen karossen sind längst h-kennzeichentauglich...
Keep the Fire burning

DoK

Anfänger

  • »DoK« ist männlich
  • »DoK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Bewertungen: 0 0%

Registrierungsdatum: 31. Mai 2010

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Juni 2010, 20:15

Zitat

Original von zzzbrainzzz
Die versicherung dürfte nich so dass problem sein ^^ es müsste noch n 60% vertrag übrig sein und zur nebeninfo : ich bin Beamter also wirds noml a bissl billiger ^^

Also Rost checken
Spaltmaße checken
Gummidichtungen checken
Feuchtigkeit im Auto ( Verdeck OK )
OK dass is soweit alles klar und hätte ich auch so gemacht ! Sind ja standarts !

Ja ich hab da schon kumpels wo sich da mit motor und co auskennen sollten aus KFZler also wird dann so einer eingepackt !

Scheckheft wird bei den meisten schwer sein oder ?
Bei den meisten online angeboten stehen gar net genug infos dranne damit ich auf der HP nachschaun kann ^^

Hier KLICKEN !
und
Hier KLICKEN !

Der erste ( schwarze ) ist schon wirklich edel und bis auf n paar sachen so hergerichtet wie ich ihn so gerne hätte ^^
Der 2te is ja eig noch ziemlich ´´ original ´´ aber die Farbe find ich richtig schick !
was meint ihr da so dazu !?

zzzbrainzzz

Schüler

  • »zzzbrainzzz« ist männlich

Beiträge: 85

Bewertungen: 1 100%

Registrierungsdatum: 28. Juli 2009

Wohnort: 732XX

Beruf: Lackierer

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Juni 2010, 20:25

Zitat

Scheckheft wird bei den meisten schwer sein oder ?


von den bestimmt 15 stück die ich angeschaut habe hatten nur 2 überhaupt eins.

so wichtig ist das jetzt nicht aber man kann eben die KM / wartung beobachten was mir eben sehr wichtig war.

zu deinen links:

der erste sieht super auf den fotos aus aber der hat auch einen stolzen preis.
mich stören immer so angaben wie "5.000 km"...
kann schon sein.....muss aber nicht.
die welt ist böse und jeder will soviel geld wie möglich haben *rofl*.


der andere ist eben normal ohne schnick-schnack.
preislich sollte der aber auch noch was gehen.

beide haben euro 1.
damit musst halt dann leben.

kauf nicht gleich das erstbeste was du siehst.
Wahre Geschichte :
[Fenster auf]hallo???.....HALLOOO ??!!! JUNGER MANN DAS SIND ABER KEINE 75Db !
.....Ja da haben sie recht. Es sind 89Db *lol* [Fenster knallt zu]

tigger

Schüler

  • »tigger« ist männlich

Beiträge: 136

Bewertungen: 0 0%

Registrierungsdatum: 9. April 2007

Wohnort: Augsburg

Beruf: Vertrieb

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Juni 2010, 20:37

ich fahre seit dem super sommer 2003 ein cabrio und bin vollstens zufrieden.
anfangs habe ich mir auch gedacht, mir einen schönen alten zu holen.
bin jetzt aber froh, daß ich mich doch für ein jüngers baujahr entschieden hab.

ich empfehle stark ein cabrio ab bj 1990 mit dem 2H motor. (hab ich auch)
*thumbup*